Hans-Hinrich Höpken Landwirtschaftliches Lohnunternehmen GmbH
Hans-Hinrich HöpkenLandwirtschaftliches Lohnunternehmen GmbH

ANERKANNTER FACHBETRIEB Hans-Hinrich Höpken 

 

Viele Lohnunternehmer werden mit ihrer professionellen Arbeit höchsten Ansprüchen gerecht. Aber erst durch die Teilnahme am BLU-Prüfungsverfahren zum „ANERKANNTEN FACHBETRIEB LOHNUNTERNEHMEN“ erfahren diese Lohnunternehmen, wie sie im Vergleich zum Wettbewerb stehen und wie ihre Dienstleitungsqualität von Kunden und Berufsverband tatsächlich beurteilt wird.

Die Anforderungen des Qualitätsaudits „ANERKANNTER FACHBETRIEB LOHNUNTERNEHMEN“ sind praxisbezogen und greifen die wichtigsten Aspekte des agrarischen Dienstleistungsmarktes auf.

 

Voraussetzungen:

Die Anerkennung zum Fachbetrieb Lohnunternehmen ist als betriebliche Herausforderung zu sehen. Bereits die Bezeichnung deutet darauf hin, dass Anerkannte Fachbetriebe etwas Besonderes sind: Diese Betriebe müssen in der öffentlichen Wahrnehmung so positiv erscheinen, wie es die LU-Kollegen, die Kunden sowie Außenstehende und natürlich auch der Betriebsleiter selbst erwarten würde: sauber, geordnet, jederzeit vorzeigbar und insgesamt einen professionellen Eindruck vermittelnd!

Darüber hinaus werden eine angemessene Qualifikation der Betriebsleitung und Mitarbeiter, ein zeitgemäßer Maschinenpark und eine bedarfsgerecht ausgestattete Betriebsstätte erwartet. 

 

Diese Kriterien werden geprüft:

  • Kundenzufriedenheit
  • Nachhaltige, erfolgreiche Bewirtschaftung des Lohnunternehmens
  • Organisation (Außendarstellung, Verfahrensabläufe im Büro, Arbeitspreise, Reklamationsmanagement, etc.)
  • Personal (Ausbildung, Qualifikation, Management, Bezahlung, etc.)
  • Maschinen und Geräte (Technischer Zustand, Werkstatt, Ersatzteillager, etc.)
  • Ordnung und Sauberkeit (Betriebsstätte und -ausstattung, etc.)
  • Arbeitschutz und -umfeld (Arbeitssicherheit, Sozialeinrichtungen, etc.)
  • Umweltschutz (Betriebseinrichtungen, Pflanzenschutz, etc.)

 

Das bescheinigt das Zertifikat:

  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Professionelle Betriebsführung
  • Zeitgemäße technische und betriebliche Ausstattung
  • überdurchschnittliche öffentliche Präsentation des Betriebes
  • qualifiziertes Fachpersonal
  • hohe Standards bei Umweltschutz und Arbeitssicherheit
  • Vorzeigebetrieb im Sinne des Berufsverbandes

 

Die Prüfung zum „ANERKANNTEN FACHBETRIEB LOHNUNTERNEHMEN“ ist generell eine Herausforderung. Auf die Auszeichnung können die Betriebsleiter und Mitarbeiter stolz sein. Ein Anerkannter Fachbetrieb steht aber auch in besonderer Weise in der Öffentlichkeit und ist fortwährend zu überdurchschnittlichen Leistungen verpflichtet.

Hier finden Sie uns

Hans-Hinrich Höpken

Landwirtschaftliches Lohnunternehmen GmbH
Barkenweg 7
26180 Rastede

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 4454 490

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

WetterOnline
Das Wetter für
Rastede
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
Hans-Hinrich Höpken - Landwirtschaftliches Lohnunternehmen GmbH